Anmeldefreie Geräte bei Funktechnik Böck

Lizenzfreie Funkgeräte (PMR446)

PMR446 ist ein tragbares „Kurzstrecken-“ Sprachübertragungssystem, dass es kommerziellen und privaten Benutzer ermöglicht, ein preiswertes, leistungsfähiges, anmelde- und gebührenfreies Kommunikationssystem einzusetzen. Der PMR446 Funkdienst ist eine gelungene Alternative zu den kommerziellen Betriebsfunkanlagen. Bei dieser Alternative gilt es zu überlegen, ob dieser Funkdienst auch so manche CB-Funkanwendung ablösen kann. Aufgrund der anmelde- und gebührenfreien Anwendbarkeit ist das PMR446 sehr verbreitet, besonders bei der Kommunikation über kurze bis mittlere Entfernungen, z.B. innerhalb von Bürobereichen, Fabriken, in der Landwirtschaft und bei Montagearbeiten.

Besonders Interessant ist das PMR446 für Funkanwender die eine Alternative zum CB-Funk.

PMR446 arbeitet auf 16 Simplexfrequenzen im Bereich von 446,00625 MHz bis 446,09375 MHz im 12,5 kHz Raster und 500mW ERP mit Frequenzmodulation (F3E).

Die Frequenzen sind europaweit harmonisiert, aber nicht für alle Länder in Europa freigegeben. Auch ist es vertretbar, dass PMR446 keinen Primärfunkdienststatus hat, so dass Störungen durch andere Funkdienste geduldet werden müssen.

Die technische Spezifikation der PMR446 Geräte sind in der Norm ETS 300 296 beschrieben. Der zu entnehmen ist, dass nur Handgeräte zugelassen sind. Antennen müssen integraler Bestandteil sein, d.h. nicht abnehmbar.

Es ist eine maximale Strahlungsleistung von 500mW ERP erlaubt, und es sollten analoge (CTCSS) oder digitale (DCS) Codierungsmöglichkeiten vorhanden sein.

Digitale Endgeräte DMR – TIER 1

Hohe Sprachqualität, DMR-Digitalfunktechnik unterstützt verschiedene Methoden zur Rauschunterdrückung und gewährleistet so eine bessere Sprachqualität als herkömmliche Analogfunktechnik. Das betrifft insbesondere die äußeren Ränder des Sendebereichs.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Analogfunkgeräten stehen Ihnen mit Digitalfunkgeräten 16 analoge und 16 digitale Funkkanäle zur Verfügung.

Dank des eingesetzten TDMA-Verfahrens erreichen die Funkgeräte gegenüber dem gewöhnlichen Analogfunk eine bis zu 40 % längere Akkubetriebsdauer im Digitalmodus

Welche Reichweite mit 500mW ERP?

Mit 500mW abgestrahlte Sendeleistung sind mit Leichtigkeit Funkverbindungen von 6 Km (auf Sicht) möglich. In urbanen Gebiet bzw. indoor kann man mit einer Reichweite von 300m rechnen.